Beruhigungsmethoden Die Zahnkünstler Hannover

Sie Träumen - Wir Arbeiten.

Wir Zahnkünstler wünschen uns, dass Sie sich während Ihrer Behandlung bei uns gut entspannen, ohne Schmerzen oder Angst dabei zu empfinden. Daher richten wir unser Augenmerk im Vorfeld der Behandlung, zusammen mit Ihnen, intensiv auf die für Sie richtige Beruhigungsmethode.


Akupressur

Sie kennen das: Unbewusst drückt man selber die schmerzenden oder verspannten Stellen am eigenen Körper und erfährt Linderung, denn einen der vielen Akupressurpunkte trifft man fast immer. Genau das tun wir Zahnkünstler auch während Ihrer Behandlung, wenn wir merken, dass Sie unruhig werden – nur drücken wir dann bewusst und gezielt die Ihnen helfenden Punkte.

Hypnose

Für Angstpatienten oder Freunde alternativer Medizin kann für die Zeit der Behandlung auch Hypnose für nachhaltige Entspannung und Schmerzfreiheit sorgen. Dabei versetzen wir Sie in einen hypnotischen Trancezustand, in dem Ihre Wahrnehmung stark eingeschränkt und Ihre Aufmerksamkeit von unserer Heilpraktikerin auf angenehme Bilder und Gefühle gelenkt wird.    

Prämedikation

Manchmal reicht schon die Gabe von Beruhigungsmitteln völlig aus, um Ihnen die Behandlung auf unserem Stuhl komfortabler zu gestalten. Im Vorgespräch mit einem unserer Zahnärzte wird mit Ihnen zusammen festgelegt, welches Medikament für Sie das Richtige ist. *

Analgosedierung

Auch die Gabe von leichten Schlafmitteln bei gleichzeitiger kompletter Schmerzausschaltung ist zu Ihrer Behandlungserleichterung möglich. Dazu versetzt unser Anästhesist Sie in einen leichten Dämmerschlaf bei dem Sie selber atmen, für uns außerdem wach und ansprechbar bleiben. Ihr Erinnerungsvermögen wird für die Zeit der Behandlung ausgeschaltet. *

Intubationsnarkose

Und wenn der Eingriff doch mal etwas umfangreicher ist und die hier bisher beschriebenen Entspannungsmethoden für Sie nicht ausreichend sind, führen wir Ihre Behandlung auch unter Vollnarkose durch. Allerdings sind die Vorbereitungen für einen solchen Eingriff etwas umfangreicher und wollen gut mit unseren Zahnärzten und dem Anästhesisten geplant werden. *

* Bitte beachten Sie: Nach dieser Entspannungsmethode sind Sie leider für ein paar Stunden nach der Behandlung im öffentlichen Straßenverkehr nicht fahrtauglich.